Smartphones – die neuen Religionen


Smartphones sind die neuen Religionen. Diesen Trend beobachte ich nun schon seit ich mich mit Smartphones beschäftige. Vorweg: ich beschäftige mich hauptsächlich mit Android und verfolge auch Apple mit ihrem iPhone, treibe mich aber weniger in „Apple-kreisen“ herum. Anfangs merkte ich jedoch die Abweisung seitens der iOS User sehr extrem. Android sein hässlich, Adroid hat keine Apps, Android ist nutzlos, etc… Nun seit Android 4.0 vorgestellt wurde sehe ich persönlich solche aussagen eher weniger. Android ist weder hässlich, noch gibt es nicht genügend Apps und auch Spiele gibt es mittlerweile echt gut umgesetzte. Hier hatte iOS ein wirklich klaren Vorsprung der erst etwas zögerlich schrumpfte.


Je schmaler die Kluft zwischen Android und iOS wurde, desto schlimmer wurden aber die Android-User. Man kann in ihrer gegenwart kaum noch das Wort „Apple“ , iPhone“ oder „iOS“ in den Mund nehmen ohne das eine dumme Bemerkung, eine Beleidigung oder ein böser/abwertender Blick kommt.
Auf Google+ aber steigert sich das dann noch einmal. Ich würde mal behaupten das gerade im Smartphone-bereich 70-80% Android-User sind. Diese sammeln sich dort und ziehen gemeinsam gegen die iOS-User in den „heiligen Krieg“. Beleidigungen sind dabei keine Seltenheit. Das Wort eines iPhone-Users zählt dann weniger als das eines Android-Users usw.
Wisst ihr woran mich das erinnert? An die Blutigsten Kriege der Menschheit. Die Kreuzzüge im Mittelalter und den 2. Weltkrieg. Schlimmer ist hier nur das sich die Wut und der Hass auf Apple praktisch von selbst aufgebaut hat.
Ja, ich vergleiche die Android-User ganz bewusst mit Nazis da sie sich im Moment einfach nicht von ihnen unterscheiden. Genau so ging es damals los. Juden wurden beleidigt und ihr Wort zählte nicht so wie das eines deutschen oder Christen. Ihr sagt immer das ein Faschismus wie damals in der heutigen Zeit nicht mehr möglich wäre. aber ihr steckt teilweise schon Mittendrin. Bitte bemerkt das endlich und behandelt Andersdenkende mit ihrem Respekt den jeder hier im Internet verdient.
Um das Ganze dann noch schlimmer zu machen, reicht es den Android-Usern nicht einmal ihren Hass auf die iOS-User zu richten, nein sie müssen auch noch gegeneinander wettern. So habe ich es zu genüge mitbekommen das die HTC OneX User sich in einem Samsung Galaxy S3 Forum eingenistet haben und versuchten das S3 schlecht zu reden. Das ist auch nur typisch. Das HTC OneX war bis dato eben das absolute top Android-Gerät. Und kaum einen Monat später kommt das Galaxy S3 raus und Schlägt es von der spitze. Da kamen sich die HTC OneX-User gleich entmannt vor und mussten in den Krieg ziehen. Zum leiden aller anderer.
Und sicher kam hier keinem Menschenleben zu schaden. Aber wie lange dauert es noch bis dieser Krieg aus dem Internet in das reale Leben überschwappt? Mindestens ein Fall ist mir bekannt wo ein Kind in der Schule von Android überzeugten Kindern verprügelt wurde weil es ein iPhone hatte und kein android-Smartphone.
Bitte denkt immer daran das iOS und Android im Grunde 2 verschiedene Zielgruppen anspricht: die einen wollen ihr smartphone einfach nur nutzen und es nehmen wie es ist. Sie wollen sich auch nicht wirklich mit ihrem Smartphone wirklich auseinandersetzen. Die anderen wollen das das Smartphone ein teil von sich selbst wird, es personalisieren und nehmen dadurch auch in kauf sich etwas näher mit der Materie auseinanderzusetzen.
Bitte denkt einfach daran das es sich hierbei nur um etwas Halbleitertechnik, Leiterbahnen, Displays und Akkus geht. Stellt euch mal vor das ihr euch wegen einer Kaffeemaschiene  oder einem Topf so sehr in den Haaren liegen würdet.
Mehr Respekt und würde im Internet!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.